Čelakovského 4297, Chomutov t.: +420 725 132 422 e.: recepce@hotelsudety.cz

WIR VERSPRECHEN KEINE GEBIRGE UND GRUBEN – WIR HABEN SIE HIER


Willkommen in Komotau. In einem Gebiet mit vielen Kontrasten, die es wo anders und in solch einer Kombination von Industriegebieten, historischer Architektur und wilder Natur des Erzgebirges nicht zu finden ist.
Berge und Gruben versprechen bedeutet auf tschechisch, dass man etwas Unreales verspricht. Aber in unserem Gebíet sind wirklich Berge und Gruben zu finden!
Beim Hotel Sudety liegt alles in Griffweite. In 5 Gehminuten erreicht man das Stadtzentrum, den Zoopark, das Eishockeystadion, die Aquawelt und weitere Sporthallen oder auch den nahen Allausee.Im Neubaugebiet befindet sich auch ein modernes Strikeland mit 12 Bowlingbahnen.
Erzgebirge und Braunkohlegruben liegen auch in unmittelbarer Nähe.

  • Placeholder
  • Recepce
  • ubytovani010

Unterkunft

In unserem Hotel stehen zu ihnen 22 Dopplezimmer, 2 Dreibettzimmer und 4 Vierbettzimmer zur Verfügung. Alle Zimmern sind mit WC und Dusche ausgestattet, kostenloses WLAN und Sateliten-fernsehen gehören selbstverständlich zum Hotel-Standart.
IhrAuto können sie kostenlos in einem geschlossenem Areal unseres Hotels abstellen. Unser Hotel verfügt auch eine gut ausgestattete Küche.

Welche Preise haben wir?

  • EZ – 800 Kč = 30 €, DZ – 1100 Kč = 42 €
  • Inklusive Frühstück
  • Kinder bis 4 J. sind gratis, Rabatte gibt es für Gruppen, Senioren, Studenten, Kulturveranstalltungorganisatoren und für die Filmstube
ZIMMERRESERVIERUNG

Das Restaurant

In unserem Restaurant können sie die klassische tschechische Küche genießen. Da wir uns im Sudetnland befinden, können sie auch ländlichen Spezialitäten der Region probieren. Diese erzgebirgische Traditions-Gerichte passen gut in das Konzept unserer Küche: Einfach und sehr köstlich. Mögen sie Frazken oder Applspitzen ?

Wichtige Infos

  • 11:00 bis 22:00 Uhr, Sonntags geschlossen
  • Ein Mittagsmenü gibt es schon ab 89 Kc = 3,50 €
  • Kinderspielecke
SPEISEKARTE UND WEITERE INFORMATIONEN
Placeholder
Placeholder

Konferenzräume

Für ihre Dienst – oder Privatveranstalltungen, für eine öffentliche Presentation oder für (fast) alle Zwecke können sie eines unserer drei Konferenzräume, das Hotelrestaurant, das Hoteldach (!) oder den Hotelgarten nutzen. Unser Team ist bereit ihnen bei der Vorbereitung ihrer Veranstaltungen in unserem Hotel zu helfen.

Was müsste man wissen?

  • Konferenzräume fur bis zu 60 Person (Sitzplatze)
  • Ein Projektor und eine Projektionswand
  • Der Grundpreis dafü ab 250 kč = 10 €/Stunde
rufen sie an +420 725 132 422 oder klicken sie

Wir entschieden uns den Parkplatz vor dem Hotel in einen Blumengarten umzuwandeln.
Hotel Sudety verfügt Szene Jazzfestival Jazz unter den Bergen

Eine andere Veranstaltung heißt; Wir entdecken die die Sudeten- und Erzgebirgsküche. Machen sie mit.

Der Nordwesten der Tschechei ist ein bisher unentdecktes Touristenparadies. Eine solche Menge an Kontrasten in einem so kleinen Gebiet ist woanders kaum zu finden. Machen sie Ausfluge mit uns und unseren Fachreiseführern durch das Land der wilden Gebirge, der Braunkohlegruben, der Kraftwerke, der historischen Sehenswürdigkeiten sowie der sozialistischen Architektur. Die Chance das sie dem Zauber dieses Landes verfallen ist mehr als groß.

mehr

Warum eigentlich der Name Hotel Sudety?

Der Zweck unseres Projektes ist die Rehabilitation der Bezeichnung SUDETY (SUDETENLAND), die bis zum Jahr 1974 ofizziell verboten war.
Es ist erstaunlich, welche aufgerührte Reaktionen noch heute nur das Aussprechen dieses Wortes hervorruft. Unsere Bestrebung ist es, diesen Begriff unter üblich benutzte Ausdrücke zurückzusetzen und endlich seinen politischen Nachgeschmack zu beseitigen.
Das ist auch der Hauptgrund für die Entstehung unseres Projektes, dessen erster Akt die Unbenennung dieses Hotels war. Ab sofort wird das Hotel den Namen SUDETY tragen. Gleichzeitig entsteht im Hotelgelände ein symbolisches Artefakt: Der Punkt der Versöhnung. Hier sind wir von der ursprünglich gedachten Gedenkstätte für vertriebene Deutsche zu einer globaleren Berufung dieses Ortes herangegangen. Der Punkt der Versöhnung soll zu einer Stätte werden, wo man die Möglichkeit haben wird, seine Feindschaft, Vorurteile und Intoleranz abzubauen.
Perspektivisch sollte in verschiedenen Hotelräumen ein Kulturzentrum mit Bücherei entstehnen, wo man Publikationen von gegenwärtigen Autoren, die im Sudetenraum leben, bzw. die sich mit der Problematik der Versöhnung und der Geschichte dieser Region beschäftigen, finden könnte. Außerdem sollte hier eine Plattform geschaffen werden, auf der offen über alle guten und schlechten Tatsachen, die das gemeinsame Zusamenleben der Tschechen und der Deutschen in diesem Gebiet begleiten, gesprochen werden könnte.

Text schrieb im Juni 2016 der neue Eigentümer des Hotels Jan Kubricht.

Die Räumlichkeiten werden zur Durchführung verschiedener Kulturveranstaltungen – z.B. Literatur-, Musik- oder Theaterveranstalltungen zur Verfügung stehen. Es wird uns sehr freuen, wenn sie das Programm mit eigenen Ideen bereichern werden . Wenn jemand eigene Artefakte mit Bezug zur Geschichte dieses Gebietes hat die er uns zum Ausstellen ausleihen könnte würden wir uns freuen und wir könnten sie damit auch unseren Hotelbesucher bekannt machen.
Die Umwandlung des Hotels besteht nicht nur in der Umbenennung. Wir wollen damit einige der untergangenen Städte, Dörfer und Orte im Nordböhmischen Teil des Sudetenlandes – in der Region den anliegenden Bezirken Chomutov, Most und Teplice wieder in Erinnerung bringen. Wir haben uns entschieden jedem Hotelzimmer den Namen eines untergeganenen Ortes zu geben. Jedes Zimmer wird mit Material ausgestattet, das an die Entstehung, den Aufschwung und den Untergang erinnern wird. Alle Zimmer werden auch mit erhaltenen zeitgemäßen Materialien unterstützt.
Das ersten fertig gestellten Zimmern sind Přísečnice – Priessnitz, Flaje – Flaya, Radovesice – Radowesitz und Kopisty – Kopiz.
Sudety ist und soll kein ordinäres Wort sein. Wir hoffen, dass sie vom Projekt Sudety angesprochen wurden und dass sie sich mit seiner Idee identifizieren und wir feruen uns, wenn wir uns an diesem Ort oft wieder treffen werden.